Home arrow Verein arrow Mitgliederinfos arrow Mitgliederinfo Nr. 1
Mitgliederinfo Nr. 1 PDF Drucken E-Mail
Freitag, 02 August 2002

GSA

Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung e.V.
Lüneburger Str. 23
45145 Essen

Tel 0201 / 740402
Fax 0201 / 702763

e-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

01.08.02

Fördermitglieder-Info Nr.1

 

Liebe Fördermitglieder der GSA,

 

Dieses Mitgliederinfo informiert Euch über die Arbeit der GSA in den letzten Monaten und über die geplanten Publikationen:

   
  • Seit der Einstellung der Woche aktuell haben wir unsere Arbeit umorganisiert, um die Konzentration auf die Analysen zur internationalen Neuorganisation der kapitalistischen Produktion durchzusetzen. Die Analyse und Qualifizierung dieser weitreichenden Veränderungen innerhalb des kapitalistischen Systems hat große Bedeutung für die internationale Arbeiterbewegung. Die GSA hat hier umfangreiche Aufgaben übernommen. Über die in diesem Jahr noch geplanten Publikationen informiert der unten stehende Bestellabschnitt. Die umfangreichen Themenhefte werden wir erst nächstes Jahr anbieten können.
  • Fördermitglieder der GSA können alle Publikationen von ihrem Jahreskonto in Höhe von 55,- Euro in diesem Jahr (80,- Euro ab dem nächsten Jahr) abbuchen lassen. Dieses Konto entspricht in etwa dem Mindestförderbeitrag der GSA-Mitglieder. Es wird bei der GSA für jedes Fördermitglied geführt. Wenn ein Fördermitglied etwas bestellt (auch Analysen oder Analysenmaterial), werden die Kosten diesem Konto abgebucht. Guthaben, die von den Fördermitgliedern nicht ausgeschöpft wurden, können nicht auf das folgende Jahr übertragen werden.
  • Wir bitten darum, möglichst vom e-mail-Versand Gebrauch zu machen, da das mit erheblich weniger Kosten und Aufwand verbunden ist und für die Fördermitglieder selbst günstige Möglichkeiten der Ablage und Stichwortsuche auf dem Computer bietet. Bei Postzustellung der Papier- und Diskettenversionen müssen wir zusätzlich auch die Portokosten berechnen.
  • Der Politische Kalender 2003 erscheint Ende August in neuer Form: Er besteht aus einem Leder- bzw. Kunstleder-Umschlag mit Einstecktaschen, die 3 verschiedene Komponenten enthalten: Ein 64-seitiges Kalendarium und ein 14-seitiger Adressteil, die von einer Kalenderfirma bezogen werden, sowie ein ebenfalls 64-seitiger GSA-Teil, der 20 Tabellen und Grafiken, Monatsübersichten mit Jahresdaten, weitere Info-Seiten, eine neue Wörterliste mit Begriffen zur Frauenbewegung in englisch und französisch, nützliche Adressen sowie verschiedene Anzeigen enthält. Sö können Komponenten wie der Umschlag oder der Adressteil je nach Wunsch längerfristig verwendet und müssen nicht jedes Jahr neu bestellt werden. Das Format wird wesentlich handlicher (9 x 15 cm).

Fördermitglieder der GSA können von ihrem Jahreskonto maximal 3 Kalender abbuchen lassen, alle weitere Exemplare gegen Rechnung. Sammelbestellungen zu den üblichen Rabatten können beim Verlag Neuer Weg in Essen aufgegeben werden.

Wir möchten Euch jetzt schon herzlich zu unserer diesjährigen Jahresmitgliederversammlung der GSA einladen, die am Sonntag, den 10.11. um 14.00 Uhr stattfinden wird (Dauer: ca. 2 Stunden). Den genauen Ort werden wir bis September auf unserer Homepage veröffentlichen, denn die GSA zieht im Oktober nach Gelsenkirchen um.

 

Herzliche Grüße

 

Bestellliste

Zum Bestellen der GSA-Publikationen bitte das Online-Formular hier auf der Homepage ausfüllen und direkt an die GSA mailen.

Alle monatlichen bzw. vierteljährlichen Publikationen bieten wir auch als Abonnements an.

  • Politischer Kalender 2003

  • zum Preis von 6,50 Euro (Kunstleder, bordeaux)
    zum Preis von 7,50 Euro (Nappa-Leder schwarz)
  • Tabellenbroschüren

  • im Umfang von ca. 10 Seiten
    zum Preis von je 3,- Euro
  • Ranglisten internationaler Monopole und Eckdaten wichtiger Konzerne
    (erscheint Ende September)
  • aktuelle Daten zur Entwicklung der Automobilindustrie
    (erscheint Anfang Dezember)
  • Gesammelte und aktualisierte Chronologie des "New War"
    ca. 50 Seiten
    zum Preis von 5,- Euro
    (erscheint Anfang August)
  • Weitere vierteljährliche Ergänzungen zur Chronologie des "New War"
    zum Preis von 2,- Euro pro Quartal
  • Monatliche Statistik weltweiter Kämpfe

  • ca. 10 Seiten
  • zum Preis von 2,- Euro pro Monat
  • Mai bis Dezember 2002 = 14 Euro
  • Jahresabo = 24 Euro
  • Zusammenstellung aktueller monatlicher Wirtschaftszahlen
    einschließlich der Statistik über die angekündigte Arbeitsplatzvernichtung
    ca. 5 - 6 Seiten
    zum Preis von 2,- Euro
    (erscheint ab September)

Überall kommt noch Porto hinzu - außer bei e-mails.

 

Mitglieder-Login






Passwort vergessen?
Noch kein GSA-Fördermitglied?
Jetzt Mitglied werden